DER BESTE KLEBER FÜR WIMPERNVERLÄNGERUNGEN

Die Wahl des richtigen Klebers für die Wimpernverlängerung

Wimpernverlängerung ist bei Frauen und Mädchen immer beliebter. Kein Wunder, denn mit Wimpernerweiterungen oder eyelash extensions wie man im Englischen sagt, intensiviert und vertieft sich der Blick. Keine Wimperntusche kann mit dieser Individualisierung mithalten, die zudem jeden Morgen viele Minuten vor dem Spiegel erspart.

Für viele Maniküre-Salons ist sind Wimpernverlängeurngen zu einem bedeutenden Service geworden, der in das Dienstleistungsangebot einbezogen werden muss. Die Anwendung wird allmählich Teil einiger Ausbildungsprogramme. Damit die Kundin aber treu bleibt, muss die Kosmetikerin neben ihrer Geschicklichkeit auch einen professionellen Wimpernverlängerungskleber haben. Die Wahl ist angesichts der vielen Klebstoffe auf dem Markt nicht einfach.

Aber welchen Wimpernverlängerungskleber sollten Sie dann wählen?

Welcher ist der beste Wimpernkleber bzw. welcher ist der für Sie geeignetste Wimpernkleber?

Gibt es einen Kleber für Allergiker?

Auf diese und weitere Punkte gehen wir im Folgenden genauer ein.

Zu einer Auswahl an Wimpernkleber, welche in unserem Salon in Genf täglich und bereits seit über 7 Jahren Anwendung finden, gelangen Sie hier.

Auswahl an besten Wimpernkleber

Den besten Wimpernkleber identifizieren

Nicht alle Kleber für Wimpernverlängerungen sind gleich. Tatsächlich hängt der Halt der Wimper vor allem von der Qualität des Klebers ab. Einige sind besser als andere. So kann beispielsweise jeder Klebstoff eine andere Trocknungs-, Binde- under Haltbarkeitszeit aufweisen. Beachten Sie jedoch, dass die Bindezeit eines Klebstoffs leicht durch die Umgebungsluft beeinflusst werden kann. Abhängig vom Niveau der Stylistin wird ein Klebstoff mit einer längeren Aushärtezeit empfohlen, um die Geschwindigkeit zu erhöhen. Je feuchter die Luft, desto schneller die Aushärtungszeit. Für eine schnelle Anwendung und optimale Ergebnisse wird empfohlen, die Wimpernverlängerungen in einem Raum mit einer Luftfeuchtigkeit zwischen 30 und 55 % und einer Temperatur zwischen 21 und 24° anzuwenden. In der Regel sollten Sie bis zu 24 Stunden warten bis Sie nach der Anwendung Ihre Wimpern wieder befeuchten können ohne der künstlichen Wimpern zu beeinträchtigen.

Neben der Bindezeit ist auch der Preis ein zu beachtender Qualitätsindikator für Wimpernkleber: Gute Wimpernkleber sind in der Regel etwas teurer. Sie kennen sicher den folgenden Satz: Augen sind kostbar.

Dieses äußerst wichtige Element der Anwendung kann alles im Ergebnis, aber auch in den Folgen verändern. Für einen hochwertigen Wimpernverlängerungskleber sollten Sie daher nicht am falschen Ende sparen. Qualitativ hochwertige Klebstoffe werden oft von bekannten Marken hergestellt, die mit zertifizierten Laboren und Formeln arbeiten. Wir arbeiten daher ausschließlich mit der renommierten Marke SECRET LASHES und bieten nur Produkte von SECRET LASHES in unserem Shop an.

Eine vielfältige Auswahl von hochwertigen Kleber für Wimpernverlängerunugen der Marke SECRET LASHES finden Sie bei uns im Shop

Wichtige Hinweise zur Verwendung und Lagerung von Wimpernkleber

Selbst der beste Wimpernverlängerungskleber kann bei Verwendung oder Lagerung unter schlechten Bedingungen sehr schnell versagen. Um die Wirksamkeit eines Klebers zu erhalten, hier einige Tipps:

LAGERUNG:

- Keiner direkten Sonneneinstrahlung aussetzen

- Den Wimpernkleber am besten aufrecht stehend lagern

- Kühle, dunkle und trockene Lagerung bei einer Temperatur möglichst zwischen 15 und 21 Grad

- Vermeiden Sie Temperaturschwankungen

- Lagern Sie den Wimpernkleber aufgrund der sich bildenden, hohen Luftfeuchtigkeit NICHT im Kühlschrank

ANWENDUNG:

- Vor der Verwendung eines nicht transparten z.B. schwarzen Wimpernklebers den Behälter immer gut schütteln, damit sich die schwarzen Farbpigmente nicht nach unten absetzen. Dies ist nicht erforderlich, wenn der Klebstoff transparent ist.

- Um Verunreinigungen am Flaschenrand zu vermeiden, den Klebertropfen immer mit etwas Abstand auf die Kleberunterlage geben. Anschließend das Fläschchen aufrecht hinstellen, damit der Kleber wieder komplett zurück laufen kann und sich im Flaschenhals keine Rückstände bilden.

- Vor dem Verschließen alle noch vorhandenen Kleberreste gründlich mit einem Tuch vom Flaschenrand entfernen.

- Ein Klebstoff, der trotz optimaler Einsatzbedingungen schnell Fäden bildet, muss ersetzt werden.

- Im Allgemeinen kann ein Wimpernkleber - bei korrekter Langerung - in den ersten 6 Monaten nach dem Öffnen verwendet werden. Wir empfehlen Ihnen daher, das Datum des Öffnens der Flasche sichtbar aufzuschreiben, um sich daran zu erinnern. 

Was ist im Falle einer Augen-Irritation zu tun?

Einige Menschen sind allergisch gegen Wimpernverlängerungskleber oder einfach gegen Klebstoffe als Ganzes. Es ist jedoch sehr wichtig, zwischen einer Allergie und einer Reaktion (Irritation) zu unterscheiden. Eine Allergie kann nur von einem Spezialisten wie einem Arzt oder Allergologen definiert werden. Eine Reaktion kann von einer nicht sauber ausgeführten Anwendung ausgehen.

Im Allgemeinen treten die ersten Reaktionen erst 48 Stunden nach der Anwendung auf: Die Augen brennen, während sie z.B. rot werden. Diese Symptome können mit einem starken Juckreiz des Augenlids einhergehen. Eine Allergie tritt hingegen oft innerhalb er ersten Sekunden auf, wenn die Stylistin mit der Wimpernverlängerungs-Anwendung begonnen hat.

Um diese Symptome zu vermeiden empfiehlt es sich, die während der Wimpernverlängerungs-Ausbildung erlernten Verfahren lückenlos zu befolgen. Hierzu gehören zum Beispiel:

  • perfekte Make-up-Entfernung
  • die Reinigung mit einem Wimpernshampoo
  • die Anwendung eines Primers

Auch andere Faktoren können zu einer Augenirritation führen: zu nah an der Augenschleimhaut liegende Augenpads, zu große Klebepunkte an natürlichen Wimpern oder das Auftragen von künstlichen Wimpern zu nah am Augenlid.

Sollte dieses Problem dennoch auftreten, ist es wichtig, dass die Kundin ihr Auge gut mit Kochsalzlösung reinigt und vor allem, wenn das Problem weiterhin besteht, zur Stylistin zurückkehrt, um zu beurteilen ob eine Entfernung notwendig ist und ein Arzt aufgesucht werden muss.

Ist es für eine Kundin mit allergischen Reaktionen ratsam, neue Wimpernverlängerungen anzubringen?

Zunächst einmal ist es wiederum sehr wichtig, die allergische Reaktion von einer einfachen Irritation zu unterscheiden. Um jeden Zweifel an der allergischen Reaktion auszuräumen ist es möglich, einen sehr kleinen Tropfen Kleber auf die Innenseite des Armes oder hinter das Ohr der betreffenden Kundin aufzutragen, da die Haut in diesen Bereichen sehr dünn ist und daher sehr schnell reagiert. Wenn die Haut z.B. innerhalb der ersten Sekunden gerötet wird oder juckt, ist es in der Tat besser, auf Wimpernverlängerungen zu verzichten. Andernfalls ist es ohne fachkundige Beratung nicht möglich festzustellen, ob die Person allergisch auf den Klebstoff reagiert.

Es ist zu beachten, dass einige Wimpernverlängerungskleber für empfindliche Augen besser geeignet sind. Diese Art von Wimpernkleber enthält weniger Cyanacrylat als beispielsweise herkömmliche Klebstoffe. Außerdem ist bekannt, dass transparente Klebstoffe, die keine Pigmente enthalten, weniger Dampf abgeben und sich daher besser eignen.

Generell kann man jedoch auf fast jeden der Inhaltsstoffe eine Allergie entwickeln, so dass es im Prinzip keinen echten allergenfreien Wimpernkleber gibt, der für jeden Allergiker geeignet ist.

Kurz gesagt, Umsicht und Respekt vor der Anwendung sind Schlüsselelemente, um immer die höchste Kundenzufriedenheit und ein einwandfreies Ergebnis für jede Anwendung zu erzielen.

Eine vielfältige Auswahl von hochwertigen Kleber für Wimpernverlängerunugen finden Sie bei uns im Shop

GOLD Wimpernkleber von Secret Lashes